Produkte
Vergusstechnik
Home
Unternehmen
Produkte
Qualität
Karriere
Kontakt
Impressum
VERGUSSTECHNIK

Schon seit mehr als 10 Jahren setzen wir für verschiedene Applikationen das sogenannte HOT-MELT-Niederdruckspritzverfahren ein. Bei dieser Technologie werden thermoplastische Werkstoffe auf Polyamidbasis eingesetzt, um empfindliche Baugruppen, Verbindungssysteme und Kabel formgebend umspritzen bzw. vergießen zu können.

Durch die hohe Temperaturfestigkeit (-145°C bis 150°C) und die unterschiedlichen Festigkeiten des Spritzgussbasismaterials können elektrische Komponenten und Kabel wirkungsvoll gegen
Hitze, Staub, Feuchtigkeit und mechanische Beanspruchungen geschützt werden.

Die erforderlichen Spritzgusswerkzeuge bestehen in der Regel aus Aluminium, die sehr kostengünstig durch mechanische Bearbeitung oder Erodieren hergestellt werden können.

Das Verfahren eignet sich wegen der günstigen Kostenstruktur sowohl für Klein-, als auch für Großserien.

AGB I IMPRESSUM